Infoabend Agrar 2019

am 07.03.2019 im

Raiffeisensaal Vohenstrauß

 

 

Eine große Anzahl an Landwirten konnte Warenleiter Georg Salomon im Beisein von Vorstand Direktor Werner Bäumler kürzlich im Raiffeisensaal der Raiffeisenbank in Vohenstrauß begrüßen.

Eingangs begrüßte der Warenleiter die beiden Hauptreferenten des Abends, Pflanzenbauberater Michael Huber von der BayWa München und Verkaufsberater Günther Schreyer von der Firma Bio-Aktiv aus Zeitz.

Salomon wies auf die beiden verkaufsoffenen Sonntage in Albersrieth am 12.05.2019 und in Moosbach am 19.05.2019 hin. Der Aktionssonntag in Eslarn ist für Sonntag, 13.10.2019 geplant.

Im Juni wird das neue Silofahrzeug nach Albersrieth ausgeliefert, um die Landwirte noch effizienter mit Futtermitteln beliefern zu können. Des Weiteren sprach er die ÖKO-Zertifizierung für Saatgut und Futtermittel im Betrieb Albersrieth an. Die Digitalisierung  hält auch in der Kommunikation mit den Landwirten Einzug. Es wird geprüft, ob Informationen über Smartphones z.B. per WhatsApp neue Informationsmöglichkeiten eröffnen. Interessierte Landwirte können sich gerne in den Betriebsstätten melden.

 

In seinem Fachvortrag sprach Michael Huber von der BayWa den Jahrhundertsommer 2018 an, der die Landwirte vor große Probleme stellte. Der höchste Niederschlag fiel in den Monaten Januar und Dezember; die Jahresmenge lag deutlich unter den üblichen Werten.

Aufgrund der neuen Düngeverordnung sprach Huber Maßnahmen zur Erreichung der Nährstoffeffizienz an. Ein gesunder Boden ist die Voraussetzung für nachhaltig hohe Erträge und Qualitäten. Zum Abschluss seines Vortrages stellte der Referent die Wichtigkeit der Grünlandpflege in den Mittelpunkt. Hier gilt es, durch gezielte Nachsaat Futterlücken zu schließen und Vorräte aufzubauen.

 

Verkaufsberater Günther Schreyer stellte die Vorteile und Wirkungsweisen von BioAktiv-Produkten in den Vordergrund. BioAktiv gibt es als Futtermittel- und Güllezusatz sowie als Pflanzenstärkungsmittel. Als Güllezusatz eingesetzt wird das Stallklima deutlich verbessert und die Geruchsbelästigung beim Ausbringen stark vermindert. Im Bereich Rinder- und Schweinefütterung bringt das Produkt zahlreiche Vorteile. Eine deutliche Verbesserung der Futterverwertung bewirkt höhere Tageszunahmen. Ebenso leben die Tiere ruhiger und ausgeglichen. Durch das Pflanzenstärkungsmittel BioAktiv vermehren sich aerobe Bakterien und gleichzeitig die Bodenlebewesen. Es führt zur Wurzelvergrößerung und einer höheren Nährstoffaufnahme. Geeignet ist das Produkt zum Einsatz in Getreide, Mais, Raps und Kartoffeln.

 

Warenleiter Salomon dankte den beiden Referenten für Ihre äußerst interessanten und kompetenten Fachvorträge und lud zu einer gemeinsamen Brotzeit ein.